Der schnelle weg zum schuldenfreien Eigenheim

Logo Baufi Express Fondssparen Baufinanzierung

Wenn es um die Baufinanzierung geht, stehen meist zwei altbekannte Finanzierungsmodelle zur Auswahl: Das hinreichend bekannte Annuitätendarlehen und die Finanzierung über Bausparverträge. Beim Annuitätendarlehen setzt sich die monatlich zu zahlende Rate aus einem fallenden Zins- und einem steigenden Tilgungsanteil zusammen. Beim Bausparvertrag hingehen muss erst einmal angespart werden, während bereits Kreditzinsen zu zahlen sind. Nach erfolgter Zuteilung löst er die Vorfinanzierung ab.

Je nach Tilgungsrate vergehen bei diesen Finanzierungsmodellen zwischen 20 und 35 Jahre bis zur vollständigen Kreditrückzahlung. Ein Beispiel: Ausgehend von einem Nominalzinssatz von 3 % p. a. und einer Anfangstilgung von 2 % p. a. müssen Sie mit einer Laufzeit von 30 bis 31 Jahren rechnen.

Höhere Rendite verkürzt die Darlehenslaufzeit

Es stellt sich die Frage, wie man die Laufzeit bei gleichem Gesamtaufwand verkürzen kann. Die Lösung liegt in der „Tilgungsrendite“: Sobald die Rendite der Tilgungsraten den Darlehenszinssatz übersteigt, verringert sich die Gesamtlaufzeit des Darlehens. Dies ist jedoch nur dann möglich, wenn die Tilgungsrate in einen Aktienfonds-Sparplan eingezahlt wird. Skeptiker werden an dieser Stelle wahrscheinlich einlenken, dass dies doch viel zu riskant sei – schließlich geht es um nicht weniger als das Eigenheim. Hier ist es wichtig, der Laufzeit Beachtung zu schenken. Im Laufe von 20 bis 35 Jahren haben Sparpläne mit Standardfonds bislang immer Renditen erzielt, die über den Darlehenszinsen lagen.

Baufiexpress Annuittaendarlehen Fondssparen Gegenueberstellung

In der oberen Grafik zeigen wir Ihnen eine Gegenüberstellung von Annuitätendarlehen und Fondssparen auf Basis einer Darlehenssumme von 200.000 Euro und einem Nominalzinssatz von 3 % p. a. Anfangstilgung und Fondssparbeitrag liegen bei 2 % p. a. der Darlehenssumme. Daraus ergibt sich eine monatliche Gesamtbelastung von 833,34 Euro. Im Beispiel zeigen wir die historische Wertentwicklung des DWS Investa. Aus dem Beispiel wird deutlich, dass bereits eine durchschnittliche Wertentwicklung von 6 % p. a. ausreichen würde, um das Annuitätendarlehen zu schlagen bzw. am Schluss einen Überschuss zu erzielen. Legt man die Echtkurse zugrunde, wäre in der Theorie schon nach ca. 16 Jahren eine Volltilgung möglich gewesen – vorausgesetzt, man hätte die kurze Spitze erkannt und entsprechend gehandelt.

Sicher sparen mit dem Sicherungssystem Police-Guard®

Baufiexpress Police Guard Aktivfonds Passivfonds

An dieser Stelle greift unser eigens entwickeltes Sicherungssystem Police-Guard®. Police-Guard® prüft börsentäglich erreichte Höchstkurse und reagiert nach einem fest definierten Szenario mit dem Wechsel von einem Aktiv- in einen Passivfonds und umgekehrt. Auf diesem Weg sorgt Police-Guard® für einen kontinuierlichen Wertzuwachs. Wie unser Beispiel zeigt, wäre bereits nach etwa 20 Jahren das Ziel erreicht und ein Drittel der Darlehenslaufzeit eingespart.

Speziell für junge Leute: Laufzeit verkürzen durch „Vorab-Sparen“

Baufi-Express ist insbesondere auch für junge Menschen interessant, die zu einem späteren Zeitpunkt ein Eigenheim erwerben wollen. Konsequentes „Vorab-Sparen“ kommt ihnen im Hinblick auf die Laufzeit zugute.

Lassen Sie sich von uns beraten! Gerne erstellen wir Ihnen ein ganz individuelles Baufi-Express-Konzept, das genau zu Ihren Wünschen und Vorstellungen passt.